j
Schweiz

SCHWEIZ

Die Schweiz ist ein Land, das viele Menschen anzieht; nicht nur wegen seiner Berge und der wunderschönen Landschaft, sondern auch wegen seiner Arbeitsbedingungen. Innerhalb der Schweiz bestehen die besten Chancen in der deutschen Schweiz. Die Schweiz ist berühmt für ihr modernes und effizientes Gesundheitssystem. Um in den Kliniken und Krankenhäusern des Landes arbeiten zu können, ist es extrem wichtig, über sehr gute Deutschkenntnisse zu verfügen und den schweizer Dialekt zu verstehen.


Das Pflegepersonal hat im Vergleich zu anderen europäischen Ländern mehr Verantwortung, da es sich um den holistischen Prozess der Krankenpflege kümmert. Die KrankenpflegerInnen koordinieren die Krankenpflegerhelfer und Azubis, arbeiten eng mit dem Ärzteteam und den Therapeuten zusammen und haben direkten Kontakt zu den Patienten und deren Familienangehörigen. Auch die Planung der Patientenpflege und die Überwachung, dass diese ausgeführt wird, gehört in ihren Aufgabenbereich.

Gut darüber informiert zu sein, wie das schweizer Gesundheitswesen funktioniert, ist bei der Ausübung des eigenen Jobs durchaus nützlich. Die Karriere in einem Seniorenheim und in Rehakliniken zu beginnen, hilft, sich mit den Aufgaben der Krankenpflege vertraut zu machen, sich sicherer zu fühlen und professionelles Know-how zu erlangen.

Um in der Schweiz zu arbeiten, wird berufliche Erfahrung positiv bewertet, ist jedoch nicht unerlässlich. Die Anerkennung des Krankenpflegediploms muss über das Schweizer Rote Kreuz (SRK) beantragt werden, um als Krankenpfleger bzw. Krankenpflegerin arbeiten zu können.

Sie sind auf der Suche nach Mitarbeitern?

Anfrage zur Bewerbersuche